junk font/small caps
typografische arbeiten für das magazin »vorn«
2014

in den USURA CANTOS, sogenannten wucher gesängen, geißelt ezra pound den zins als das übel der welt schlechthin. wie hellsichtig, möchte man fast 100 jahre später meinen, wenn man an die letzten jahre denkt, wo so lustig klingende dinge wie CALL und PUT OPTIONS, CREDIT DEFAULT SWAPS und JUNK BONDS im millisekundentakt verramscht wurden. dass letztendlich nicht nur FUTURES gehandelt, sondern auch gleich die zukunft selbst verspielt wurde, ist der grund für den typographen, SMALL CAPS für das kunst-magazin »vorn« zu entwerfen, dessen aktuelle ausgabe unter dem motto MORAL steht. und die moral von der geschicht: BUY SELL PUT XYZ ASAP SWAP MAYBE OMG. 

 

die edition ist erhältlich auf 

vollends.com 

Projektdaten

auftraggeber: 

vorn, joachim baldauf 

 

mitarbeiter: 

yanik hauschild (projektleitung) 

andreas uebele 

siehe auch