jochen gerz: the walk - keine retrospektive
konzeption, gestaltung
und satz
duisburg, 2019

publikation zur ausstellung


jochen gerz verweigert sich. dem auf schöne-kunst-gucken-hoffenden macht der konzeptkünstler brutal klar: hier bitte einmal selber denken! in seiner ausstellung »the walk« mit dem untertitel »keine retrospektive« gibt es keine hübschen bilder an der wand und keinen katalog.

Projektdaten

auftraggeber:

lehmbruck museum, duisburg


kommunikationsdesign:

büro uebele

visuelle kommunikation

mitarbeiter:

dominik bissem  

carolin himmel

justyna sikora (projektleitung)

andreas uebele


produktion:

gerin druck gmbh


fotos:

tobias hönow


schrift:

work sans